BAUER & DOTTERMANN | Agentur für Mitarbeiterzeitschriften

Direkter Draht
statt Flurfunk.

Die Mitarbeiterzeitschrift informiert gezielt und fundiert - als digitales Magazin auch im Homeoffice.

Die MAZ kann was: Sie macht komplexe Sachverhalte verständlich, bringt Menschen einander näher und bietet den Mitarbeitern ein emotionales Zuhause. Als digitales oder gedrucktes Magazin informiert die Mitarbeiterzeitschrift glaubwürdig, fundiert und leserorientiert.

 

Das digitale Mitarbeitermagazin
erreicht alle

Wenn nicht jetzt, wann dann? Die Corona-Pandemie treibt die Digitalisierung in allen Bereichen voran. Auch in der internen Kommunikation. Gehen Sie mit Ihrer Mitarbeiterzeitschift den nächsten Schritt.
Ein digitales Magazin überzeugt auf ganzer Linie:

flexibel ✓  attraktiv ✓  
responsive ✓  nachhaltig ✓

 
 

Die Mitarbeiterzeitschrift,
als Highlight-Kommunikation

Reportagen ✓ Interviews ✓ Hintergründe ✓
Meinungen ✓ Menschen ✓ Emotionen ✓

 
 
 
Das digitale Magazin erreicht auch Mitarbeier im Homeoffice.
 

Mitarbeiterzeitschriften,
die begeistern

 

Braucht man im Zeitalter von Intranet und Newsletter noch eine Mitarbeiterzeitschrift?

Ja, wenn sie gut gemacht ist! Dann bietet sie Orientierungshilfe bei wichtigen (strategischen) Themen und punktet mit Menschen und Emotionen. Eine lebendige Mitarbeiterzeitschrift ist ehrlich und überzeugt mit Klarheit bei der Berichterstattung. In Zeiten der vorbeirasenden Newshäppchen sind unterhaltsame Geschichten mit Tiefe (Storytelling) eine wohltuende Abwechslung.



 
 
Mitarbeiterzeitschrift - Beispiel: Regionsvorstellung
 
 
Das digitale Magazin erreicht auch Mitarbeier im Homeoffice.
 
 

Die Mitarbeiterzeitschrift ist tot, es lebe die Mitarbeiterzeitschrift!

Ein Mitarbeitermagazin, das mit den anderen Kanälen der internen Kommunikation vernetzt ist und ihre Stärken ausspielt, gehört die Zukunft. Eine Mitarbeiterzeitschrift mit langweiligen Texten, unattraktivem Layout und drögen Inhalten gehört dagegen der Vergangenheit an! Ob als klassische gedruckte Mitarbeiterzeitschrift oder diditales Magazin - der Inhalt ist entscheidend.


>> Irene Bauer und Jochen Dottermann im Interview über die Rolle der Mitarbeiterzeitschrift in der internen Kommunikation.



 
 

Was wir für Ihre Mitarbeiterzeitschrift
tun können:

Beratung
  • Entwicklung individueller Heft- und Onlinekonzepte
  • Einbindung der Mitarbeiter- bzw. Kundenzeitschrift oder des Online-Auftritts in Ihre Marken-/Marketingstrategie
  • Crossmediale Vernetzung der unterschiedlichen Kanäle interner Kommunikation
Analyse und Inhouse-Workshops
  • Kostenlose und unverbindliche Analyse Ihrer Zeitschrift bzw. Ihres Webauftritts
  • Ganzheitliche Betrachtung statt reinem Layout-Relaunch
  • Berücksichtigung unternehmensspezifischer Zielsetzungen
Redaktion & Storytelling
  • Beratung bei Themenauswahl und -aufbereitung
  • Reportagen und Interviews
  • Journalistische Erstellung sowie Überarbeitung der Texte
Konzeption
  • Themenauswahl und -aufbereitung
  • Heftaufbau und -dramaturgie
Layout und Fotografie
  • Magazinlayouts, die mehr als nur gut aussehen
  • Fotografie – echte Menschen statt Stockbilder
  • Bildbearbeitung und Druckvorbereitung
 

 

 

Sind Sie bereit?

Ihre Hotline für bessere Mitarbeiterzeitschriften und
Kundenmagazine und emotionales Mitarbeitermarketing

(0911) 23 88 574

 

 

Agentur für Mitarbeiterzeitschriften, Kundenmagazine und Mitarbeitermarketing
Bauer & Dottermann
Weinmarkt 10
90403 Nürnberg

 

Impressum  |  Datenschutz