BAUER & DOTTERMANN | Agentur für Mitarbeiterzeitschriften

Tipps + Tricks

Wir öffnen unser Nähkästchen

... und plaudern ein wenig aus unserem reichen Erfahrungsschatz. Hier verraten wir Ihnen ein paar Geheimnisse, wie aus einer Mitarbeiterzeitschrift eine gute Mitarbeiterzeitschrift wird, wie Sie mit einem Kundenmagazin das Markenimage verbessern und wie guter Content entstehen kann.

 


 

Bilder, Bilder, Bilder

Dass Menschen mehr Emotionen transportieren als Produktbilder ist zugegebenermaßen wirklich ein alter Hut. Und trotzdem kann man es nicht oft genug sagen – denn oft hapert es schon an dieser Binsenweisheit. Bei den meistern Kunden- und Mitarbeitermagazinen ist das inzwischen aber angekommen. Alles gut also? Leider nicht. Denn Bild ist nicht gleich Bild.

Das große Leid der Gruppenfotos

In Mitarbeiterzeitschriften sollen vor allem Mitarbeiter abgebildet werden, soweit so gut. Am liebsten alle, die mit dem Projekt im Artikel etwas zu tun haben. Das Ergebnis: Gruppenbilder – alle nebeneinander, oft alle im Anzug. Das soll emotional sein? Nein, das ist es nicht und langweilig noch dazu. Daher gilt hier ebenso wie bei den Texten: Einer ist mehr. Wählen Sie einen Stellvertreter bzw. Helden, wenn es nicht gerade um eine Abteilungsvorstellung geht.

Authentisch und glaubwürdig

Zeigen Sie Menschen und seien Sie authentisch. Wenn es zum Beispiel um die Vorstellung der neuen Produktionslinie geht, sollte die mit den Menschen zu sehen sein, die dort arbeiten und man soll erkennen, was sie tun. Gefragt ist eine realistische Arbeitshaltung und keine Pose. Nicht so einfach, ja das stimmt: Deswegen ist es auch besser, hier den Profi ranzulassen – denn wie heißt es so schön: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.

 

 

 

Sind Sie bereit?

Ihre Hotline für bessere Mitarbeiterzeitschriften und
Kundenmagazine und emotionales Mitarbeitermarketing

(0911) 23 88 574

 

 

Agentur für Mitarbeiterzeitschriften, Kundenmagazine und Mitarbeitermarketing
Bauer & Dottermann
Weinmarkt 10
90403 Nürnberg

 

Impressum  |  Datenschutz