BAUER & DOTTERMANN | Agentur für Mitarbeiterzeitschriften

Tipps + Tricks

Wir öffnen unser Nähkästchen

... und plaudern ein wenig aus unserem reichen Erfahrungsschatz. Hier verraten wir Ihnen ein paar Geheimnisse, wie aus einer Mitarbeiterzeitschrift eine gute Mitarbeiterzeitschrift wird, wie Sie mit einem Kundenmagazin das Markenimage verbessern und wie guter Content entstehen kann.

 


 

Spiegel oder Bunte – wie wird aus einer Mitarbeiterzeitschrift eine gute Mitarbeiterzeitschrift?

Was ist überhaupt eine gute Mitarbeiterzeitschrift? Auf jeden Fall eine, die gelesen wird – regelmäßig, bei jeder neuen Ausgabe. Und eine die Inhalte vermittelt und nicht nur Seiten füllt. Dazu muss sie die gesamte Bandbreite an Mitarbeitern ansprechen und für alle relevant und interessant sein!

Die eierlegende Wollmilchsau

Und glauben Sie uns, die Zielgruppe ist wirklich breit von alt bis jung, Büroangestellten bis Fabrikmitarbeitern, Frauen und Männern, Altgedienten und Neueinsteigern sowie potenziellen Bewerbern. Die alle müssen Sie abholen, indem Sie etwas bieten, das alle diese Menschen interessiert und anspricht. Tja, außerdem sollen Sie natürlich auch das kommunizieren, was strategisch wichtig ist und von Seiten der Geschäftführung bei den Mitarbeitern ankommen soll. Kurzum, eine Mitarbeiterzeitschrift ist eine eierlegende Wollmilchsau. Noch dazu gibt es kein Patenrezept für eine gute Zeitschrift. Denn ebenso wie jedes Unternehmen eine Persönlichkeit hat, hat es auch „seine“ Mitarbeiterzeitschrift.

Mixen Sie das Beste von allem

Es gibt aber ein paar Zutaten, die Sie einsetzen können, um Ihre Chancen deutlich zu erhöhen, damit, das, was Sie schreiben, auch beim Leser ankommt. Dazu gehen Sie am besten mal an den Zeitschriftenkiosk und schauen sich um. Dort liegen Spiegel, Gala, Bunte, Vogue, Geo, Brigitte und Co. Und was hilft uns das? Mitarbeiterzeitschriften sind zwar keine Politikjournale, keine Klatschblätter, keine Hochglanz-Magazine, keine Wissenschafts-Zeitschriften und keine Frauenlektüre – aber Sie haben doch von allem etwas. Also mixen Sie das Beste von allem und seien Sie vor allem authentisch, glaubwürdig und professionell – dann kann es klappen mit der guten Zeitschrift, die gelesen wird.

 

 

 

Sind Sie bereit?

Ihre Hotline für bessere Mitarbeiterzeitschriften und
Kundenmagazine und emotionales Mitarbeitermarketing

(0911) 23 88 574

 

 

Agentur für Mitarbeiterzeitschriften, Kundenmagazine und Mitarbeitermarketing
Bauer & Dottermann
Weinmarkt 10
90403 Nürnberg

 

Impressum  |  Datenschutz